#mitmachen

Doku Investitionsgut Immobilie.jpg

Veranstaltung: Investitionsgut Immobilie

Am 20.01.2022 fand auf Einladung des Citymanagements der Stadt Coesfeld eine Online-Veranstaltung zum Thema Investitionsgut Immobilie statt. Neben einem fachlichen Input zur Innenstadt- und Immobilienentwicklung, sollte ein offener Austausch zwischen den Akteurinnen und Akteuren der Coesfelder Innenstadt hergestellt werden.

Rund 30 Teilnehmende sind der Einladung gefolgt und trafen sich am 20. Januar im virtuellen Raum zusammen. Unter den Teilnehmenden waren nicht nur Immobilieneigentümerinnen und -eigentümer, Maklerinnern und Makler sondern auch Architektinnen und Architekten. Auch politische Vertreterinnen und Vertreter nahmen Teil, um sich über aktuelle Trends und Entwicklungen zu informieren.

Strategieworkshop

Um am Gestaltungsprozess aktiv mitzuwirken, kamen am 5. Oktober die Macherinnen und Macher der Coesfelder Innenstadt im Pädagogischen Zentrum zusammen. Die Workshopteilnehmenden identifizierten nicht nur die größten Handlungsbedarfe in der Coesfelder Innenstadt, sondern überlegten, mit welchen konkreten Maßnahmen die Zukunft positiv gestaltet werden kann. An drei Thementischen wurden verschiedene Ideen zur Verbesserung der funktionalen und städtebaulichen Qualität wie auch der Markenqualität diskutiert. Die zahlreichen Ideen werden im weiteren Verlauf durch das Büro Stadt + Handel geprüft und in einer Gesamtkonzeption für die Coesfelder Innenstadt gebündelt.

20211005_193047.jpg
IMG_20211005_191301.jpg
IMG_20211005_201045.jpg
2021-09-14 (11).jpeg

Innenstadtspaziergang

Am 14. September fand ein Innenstadtspaziergang mit unterschiedlichen Akteuren der Coesfelder Innenstadt statt. Ziel war es, weitere Erkenntnisse für die Analyse der Ist-Situation zu erfassen und das lokale Wissen der Akteure einzubeziehen. Bei dem zweistündigen Rundgang durch die verschiedenen Quartiere der Innenstadt wurden nicht nur zahlreiche Einschätzungen zur Angebotssituation, der Erreichbarkeit und der Gestaltung der Innenstadt mitgeteilt, es entstanden zudem anregende Diskussionen und inspirierende Ideen zur zukünftigen Entwicklung. Der Erkenntnisse aus dem Innenstadtspaziergang fließen in den weiteren Prozess mit ein und stellen eine wesentliche Grundlage für die Konzeption der Zukunftsstrategie dar!

Innenstadtspaziergang

Ihre und Eure Meinung war gefragt!
 

In der Zeit vom 23.08. bis 20.09.2021 hatte die breite Öffentlichkeit die Möglichkeit ihr Wissen, ihre Ideen und ihre Anregungen im Rahmen einer Online-Befragung in den Prozess einfließen zu lassen. Rund 400 Personen nahmen an der Befragung teil und gaben Auskunft über ihre Besuchsgründe und Besuchshäufigkeiten der Coesfelder Innenstadt. Zudem bewerteten die Teilnehmenden die Angebotsvielfalt und Attraktivität der Innenstadt.

 

Um auch die Perspektive der Gewerbetreibenden in den Prozess einfließen zu lassen, wurden die Händerinnen und Händler über eine gesonderte Befragung einbezogen. In dem Zusammenhang wurden Informationen zur Kundenherkunft, der wirtschaftlichen Veränderungen in den vergangenen Jahren und der Rolle des Online-Handels abgefragt.

Folie2.JPG
Folie4.JPG

Impulsveranstaltung „Stadt machen – Innenstadt gemeinsam gestalten“

Mit der Veranstaltung „Stadt machen: Innenstadt gemeinsam gestalten“ erhielten Interessierte am 23.08.2021 eine erste Gelegenheit, sich im Anstoßprozess zur zukünftigen Entwicklung der Coesfelder Innenstadt einzubringen. Das Büro Stadt + Handel stellte in einem Impulsvortrag aktuelle Trends der Einzelhandels- und Zentrenentwicklung dar und skizzierte die Herausforderungen, vor denen auch die Coesfelder Innenstadt steht. Es wurden erste Eindrücke und Analyseergebnisse des Büros vorgestellt, bevor danach Stimmungsbilder zur aktuellen Situation der Innenstadt von den Teilnehmenden eingefangen wurden. Im Anschluss wurde sich bei einem Kaltgetränk zu aktuellen Eindrücken, Wünschen und Ideen ausgetauscht

IMG_20210823_202155.jpg
Mentimeter1.PNG
Mentimeter2_edited.png
Mentimeter3.PNG
Mentimeter4.PNG